Schwerbehinderung

Gesetze, Rechtssprechung, Schwerbehindertenausweis

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mi 28. Jan 2009, 18:22

Wer kann mir sagen wieviel Schwerbehinderten Prozente es gibt auf Schwerhörigkeit beidseitig und extremen chronischen Tinnitus?
Wer hat ähnliche Beschwerden und hat schon Anträge beim Versorgungsamt gestellt?
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mi 28. Jan 2009, 20:21

Hallo Namensvetter,
du bist ein Witzbold. Da kann man nur antworten: Zwischen 0 und 80%.
Du musst schon schreiben wie groß der HV bei 0,5kHz, 1 Khz, 2 kHz und 4 kHz bei dem jeweiligen Ohr ist.
Tinnitus ist normal schon eingerechnet. Für den Tinnitus gibt es nichts. Es gibt nur was auf die Begleit- und Folgeerscheinungen.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mi 28. Jan 2009, 20:33

Linke Seite bei 500/40-1000/40-2000/40-3000/60
Rechte Seite bei 500/20-1000/20-2000/30-3000/50
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: uli
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mi 28. Jan 2009, 20:36

Alles in db natürlich z.B.1000HZ 40db.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: uli
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 10:52

Hallo Uli,
das entspricht einem HV links von 53% (Mittelgradig) und rechts 26% (geringgradig).
Dafür gibt es einen GdB von 20%. Allerdings kann der noch geringer ausfallen, da bei einem HV bis 40% nach dem gewichteten Gesamtwortverstehen nach Feldmann bewertet wird. Da das aber ein noch recht gut auszugleichender Hörschaden ist, gehe ich davon aus, dass sich das auf keinen Fall erhöht.
LG Uli


Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 13:42

Hallo Uli,
du scheinst je mit dem Grad der Behinderung recht fit zu sein. Kannst du meine Werte auch einmal einschätzen?

kHz - dB Rechts/Links
0,125 = 20 / 50
0,25 = 40 / 60
0,5 = 60 / 65
1 = 75 / 75
2 = 75 / 85
4 = 85 / 80
8 = 65 / 60

Gruß Thomas
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: thomas72
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 13:58

Hallo Thomas,
das sind rechts 90% und links 93%.
An Taubheit grenzend ist das. Das ergibt einen GdB von 70%.
Uli R.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 14:28

Uli, danke erst mal.
Bin in der Testphase wegen HG`s.
Kann oder muß ich mir denn einen Schwerbehinderten-Ausweiß holen oder so?
was würdest du mir alles empfehlen?

Gruß Thomas
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: thomas72
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 14:47

Hallo Thomas,

müssen muss man nichts. Hast Du denn bisher gar keine Hg gehabt??? *Staun*. Das muss ja verdammt mühsam gewesen sein. Aber wenn man z.B. für die hörbehindertengerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes Gelder beantragen will, braucht man den Schwerbehindertenausweis schon. Mal ganz abgesehen davon, dass man die Schwerbehidnerung steuerlich geltend machen kann.

Gruß
Andrea
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: andrea
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 15:00

Hallo Andrea

Mühsam, das kann mal wohl sagen.
Mache im Moment den 4-ten Anlauf wegen der HG`s, leider war bislang noch nicht passendes dabei. Mein Hauptproblem ist nun mal das telefonieren per Handy und Festnetz auf der Arbeit. Hierfür muß jetzt bald was her.
Wo und wie muß ich den Schwerbehindertenausweis beantragen?
Wo und wie muß ich denn die hörbehindertengerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes beantragen.
Kann ich als Inhaber eines Schwerbehindertenausweis denn mit unterstützung bei der Anschaffung von HG`s rechnen, wenn ja wie und wo?

Oh man ich hab es so satt viele Dinge erraten zu müssen bzw. garnicht zu verstehen.

Gruß Thomas

Und man sollte das auch mal sagen: Danke an alle für eure Hilfen!!
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: thomas72
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 15:14

Hallo Thomas,

leider muss man auch mit Hg Abstriche beim Hören machen, 100% wird es auch mit Geräten nicht mehr werden, das sollte man vielleicht im Hintergrund behalten. Aber für das Telefon lassen sich Lösungen finden. Was hast Du denn am Telefon bisher probiert?

Den SB-Ausweis beantragt man bei zuständigen Versorgungsamt. In modernen Zeiten wie diese, gibt es die entsprechenden Formulare wahrscheinlich im Internet. Du hast neben den 70% auch Anspruch auf das Merkzeichen Rf, d.h. Rundfunkgebühren brauchst Du auch nicht mehr zu zahlen.

Für berufliche Dinge kannst Du technische Hilfen beim Integrationsamt oder auch bei der Rentenversicherung beantragen. Die Hg selbst braucht man man sowohl beruflich wie privat und deswegen zahlt das I-Amt und RV die eher nicht (beantragen kann ja versuchen). Die Hg muss man sich bei der Krankenkasse einklagen, Wie man das macht wurde im Forum schon lang und breit an verschiedenen Stellen beschrieben.

GRuß
Andrea
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: andrea
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 20:49

Hallo Uli,

Kannst du meine Werte auch einmal einschätzen?


kHz L/R

0,125 --15&15
0,25 --15&15
0,5 --25&20
0,75 --30&25
1 --30&25
1,5 --40&30
2 --40&25
3 --60&25
4 --65&60
6 --65&75
8 --50&55

Ich würde gerne einen Antrag beim Versorgungsamt stellen.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: From Stoop
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 29. Jan 2009, 20:57

Hallo,
das ist auf beiden Ohren ein HV von 39%. Auch da wird noch nach dem gewichteten Gesamtwortverstehen bewertet. Selbst wenn du bds. über die 40% HV kommst, ist dann bds. mittegradig sh, ergibt sich max. ein GdB von 30.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 26. Mär 2009, 13:57

Habe letzte Woche Post vom Versorgungsamt bekommen.
Habe einen GDB von 60% erhalten.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Do 26. Mär 2009, 17:21

Hallo Uli,
da bist du aber extrem gut eingestuft worden.
Bei einem HV von 39% und 29% stehen dir max. 20% zu!!!!!

Ich kann mir das nur so erklären, dass die nach einem anderen Audiogramm bewertet haben.

Oder hast du noch andere Behinderungen????

Jedenfalls herzlichen Glückwunsch von mir.

LG Uli R.

Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 30. Mär 2009, 02:32

hallo Uli,

könntest du bitte auch meine % angeben danke hier die Daten aus 2008
rechte Seite linke Seite
0,125 40 40
0,25 40 50
0,5 60 60
0,75 70 70
1 80 70
1,5 85 80
2 75 80
3 75 85
4 75 80
6 75 80
8 80 85


aus 2006

0,125 25 40
0,25 30 45
0,5 40 55
0,75 60 65
1 70 65
1,5 75 70
2 70 70
3 70 80
4 70 70
6 60 60
8 60 70


danke mehr kann ich dir nicht sagen gruß schlingeline
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: schlingeline
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 30. Mär 2009, 09:19

Hallo Schlingeline,
das ist ein Hörverlust von jeweils 90%. "An Taubheit grenzend"!!
Dafür steht dir für die Hörbehinderung ein GdB von 70% zu.
Uli R.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 30. Mär 2009, 10:28

hi Uli,

danke für den hinweis nun bin ich ganz schön ratlos was ich nun machen soll. Da ich jetzt mit meiner zusätzlichen Diagnose 70% bekam und zuvor 50% hatte.Bei mir liegen mehrer Leiden vor.
Ist zu umfangreich die alle aufzuzählen

gruß schlingeline
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: schlingeline
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 30. Mär 2009, 10:30

hi Uli, dann steht mir auch das Merkzeichen GL zu. gruß schlingeline
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: schlingeline
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 30. Mär 2009, 10:42

Hallo,

Merkzeichen GL gibt es erst, wenn man im Gutachterlichen Sinne TAUB isf. Da muss die Hörkurve pn den Frequenzen 1 .4 khz komplett unter 85 db liegen.

LG;

Günter
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Günter Kissmann
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » So 5. Apr 2009, 21:18

Kennt sich jemand mit dem GdB aus, wenn man neben der Schwerhörigkeit auch noch schlecht sieht? Meine Hörkurve habe ich recht aktuell:
Frequenz/rechts / links
125 Hz/ / 50
250 Hz/ 90 / 55
500 Hz/ 95 / 50
1k Hz / 95 / 45
2k Hz / 75 / 40
4k Hz / 50 / 20
8k Hz / 65 / 45

Dazu kommt eine Sehleistung rechts von etwa 0,05 und links von 0,4.

Wie wird in so einem Fall der GdB berechnet?

Vielen Tag schon mal im Vorraus!
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: sanne
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 20. Apr 2009, 22:13

Schade, scheint nicht so einfach zu sein.Ich weiß einfach nicht, ob es sich lohnt, den GdB feststellen zu lassen.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: sanne
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mo 20. Apr 2009, 23:05

Hallo,
für die SH gibt es einen GdB von 40%.
An Taubheit grenzend und Mittelgradige SH im Anfangsbereich.
Für leichte Sehschwäche gibt es keine Punkte, da eine Brille die Sehschwäche in der Regel 100%ig ausgleicht.
LG Uli
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: Uli R.
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Di 21. Apr 2009, 10:10

Vielen Dank für die Antwort.
Die Werte der "leichten" Sehschwäche beziehen sich auf die Ergebnisse MIT Brille, das hatte ich allerdings vergessen zu erwähnen. Deshalb meine Überlegung, den gesamten GdB feststellen zu lassen.
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: sanne
Übernahme aus altem Pinboard
 

Schwerbehinderung

Ungelesener Beitragvon Übernahme aus altem Pinboard » Mi 22. Apr 2009, 02:44

hi Sanne,

ich habe 10 für die Sehbehinderung (Strabismus) bekommen und 60 für die schwerhörigkeit und für die neue Erkrankung 30 und zusammen habe ich nun 70 GdB im Ausweis stehen.

gruß schlingeline
Zuletzt geändert von Übernahme aus altem Pinboard am Sa 4. Feb 2012, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Übernahme aus altem Pinboard / Verfasser des Originalsbeitrags: schlingeline
Übernahme aus altem Pinboard
 

Nächste

Zurück zu Recht & Soziales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron